Sex Treffen
Deutschland

Ich habe meine oma gefickt

März Mein Opa war Fernfahrer und selten zu Hause, darum musste ich häufiger mal Meine Oma ging dann ebenfalls ins Bad und ich starrte förmlich auf ihre Brüste die Die Wichse in ihrer Spalte muss sie doch bemerkt haben?. Es war mal wieder Wochenende, als ich meine Oma besuchen wollte.

Da ich einen Schlüssel habe, öffnete ich mir selbst die Tür und rief nach meiner Oma. 2. Okt. Oma sagt: Wir brauchen etwas Kaffeesahne. Ich: Es ist Sonntag, dieLäden haben zu, also? Nein, nein das meine ich nicht. Wir brauchen.

Ben konnte es kaum glauben was er hier erlebte. Aber wenn es seine Oma schon gesehen hatte, half ja nun auch kein leugnen mehr. Mit seinen Händen knetete er die vollen Arschbacken, zog sie auseinander und schaute sich Omas runzelige Poloch an, dass dunkel aus den Tiefen der Poritze ihm entgegen funkelte.

Sex mit älteren Frauen. Währenddessen lutschte ich noch an ihren hängenden Titten und sie schrie immer lauter. Meine Oma begann dann mit dem Abservieren und kaum war sie aus dem Zimmer raus, rutschte Renates Hand in meinen Schritt. Tante Erikastöhnt laut und schreit, dass ich unbedingt weitermachen soll.

Sie streckte mir unweigerlich ihren Po entgegen und da überkam es mich. Renate zog ihm die Schuhe aus, musste sich dafür aber bücken. Als er dann im Spiegel seine Oma erkennt, die leicht verstört auf sein ramponiertes Hinterteil schaut, dreht er sich schnell herum, um seinen blutigen Hintern zu verbergen.

Zwei Tage später platze sie wieder in mein Zimmer und fragte mich, ob ich ihr beim Vorhang aufhängen helfen könnte. Dabei schaute ich ihr ins Gesicht und sie war schon fast aus der Puste. Wir setzen uns gegenüber an den reichhaltig gedeckten Tisch und du fragst mich lächelnd ob ich eine Tasse Kaffee haben mag was ich bejahe, während du mir also Kaffee einschenkst schaue ich mich in deinem schön eingerichteten Wohnzimmer um da ich zum ersten Mal bei dir zu Hause bin.

Fest, aber nicht so stark, dass es weh tut.

Ich lehne mich müdezurück und Oma sagt: geil, das war doch mal was anderes. Dann wage ich mit meiner Zunge in die Mitte und lecke ihr die Spalte aus. Als ich später ebenfalls ins Bett ging, bemerkte ich die offene Tür zu ihrem Zimmer. Ich fühle, wie langsam mein Schwanz wieder zum Leben erwacht.

Ben und Inge hatten jetzt die Schals aus dem Mund genommen, beide stöhnten laut und Inge rief immer wieder, dass Ben sie bitte immer so weiter ficken solle. Oma kommt zu meinem Bett und öffnetihren Morgenmantel. In dem Moment war alles klar.

Sie stellte sich dann neben mich und hielt ihn mir hin. Martin fand zuerst seine Sprache wieder. Sie streckte mir unweigerlich ihren Po entgegen und da überkam es mich. Meine Oma, das war eine Frau. Deinen Vater hat das auch immer erregt mit mir gemeinsam Pornos anzuschauen, hast viel von ihm mitbekommen. Schau ihn dir mit deiner Lampe bitte genau an, erkennst du eine Ähnlichkeit mit etwas anderem?

Inge bemerkte die ungewohnte Stille neben sich und dachte ihr Neffe würde sich noch schämen wegen der Szene im Badezimmer.

Na, dann Tassen hoch, sagt TanteHildegard und alle 3 trinken ihren Spermakaffee. Und auch Tante Erika schüttelt nur bewunderndden Kopf. Ute spürt wie zaghaft aber doch sehr zielstrebig die Fingerkuppen ihres Sohnes ihren Schlitz erkunden. Ben schaut hinter seiner Mutter her.